MINT-Bereich

MINT

Im mathematisch- informatorischen- naturwissenschaftlichen- technischen Bereich (MINT-Bereich) arbeiten die beteiligten Fächer Mathematik, Biologie, Chemie, Physik und Informatik von Beginn an eng zusammen. Sie stimmen ihre Inhalte wo immer es möglich ist aufeinander ab, es gibt fächerübergreifende Projekte und zahlreiche außerschulische Aktivitäten. Wir bereiten die Schülerinnen und Schüler auf die Vielfältigkeit der Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten im MINT-Feld vor. Gleichzeitig ist es unser Ziel, das Interesse der Schülerinnen und Schülern an MINT-Fächern möglichst frühzeitig zu wecken.

Darüberhinaus gibt es an vielen Stellen schulspezifische Angebote und Vertiefungen. Es gibt beispielsweise:

  • Individuelle Förderung naturwissenschaftlich begabter Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5 durch Begabtencoaches.
  • Teilnahme am Forscherkurs Mathematik für mathematisch begabte Schüler in Klasse 5.
  • Robotik-AG als außerunterrichtliches Angebot.
  • Arbeitsgemeinschaften im Bereich Naturwissenschaften und Informatik.
  • Wahlpflichtfächer Naturwissenschaftliches Praktikum, Informatik und GLOBE ab Klasse 8.
  • Gezielte Mädchenförderung durch z.B. mint:pink Programm in Klasse 9/10.
  • In der Klassenstufe 10 finden die profilvorbereitenden Kurse für die Profile
       System Erde-Mensch und Technik im Fokus statt.
  • Zwei Oberstufenprofile (System Erde-Mensch und Technik im Fokus) mit stark ausgeprägten MINT-Schwerpunkten.
  • Förderung und Betreuung begabter Schülerinnen und Schüler bei schulinternen, regionalen und überregionalen Wettbewerben.
  • Kooperationen mit Unternehmen und Instituten wie AURUBIS, NXP, VTG und dem Alfred-Wegener-Institut
  • im Rahmen des Profils Technik im Fokus wird eine Profilreise zum CERN (Conseil Européen pour la Recherche Nucléaire) in Genf durchgeführt.

Das Gymnasium Rahlstedt ist Partnerschule der naturwissenschaftlichen Initiative NaT e.V

Aktuelle MINT-News:

Eintauchen in die Nanowissenschaft mit mint:pink

17 Mädchen aus dem Jahrgang 9 sind im diesjährigen mint:pink-Projekt dabei und sind an ihrem ersten nicht virtuellen Programmtag in die Welt der Naturwissenschaften eingetaucht, haben Neues gelernt und haben selbst experimentieren können. Wir besuchten die Universität Hamburg und nahmen am Modul Nanoscience teil. Zuerst haben wir eine theoretische Einleitung in das Thema Nanowissenschaften, die uns in unserem Leben öfters […]

Erfolg bei der Landesrunde der 61. Mathematikolympiade

Am 23.03.2022 fand die Siegerehrung der Landesrunde der 61. Mathematikolympiade statt. Anders als in den beiden Jahren zuvor, trafen sich die Sieger*innen nicht digital, sondern in Präsenz an der TU Hamburg-Harburg. Bastian S. aus der 7d setzte sich auch in der dritten Runde erfolgreich durch und erreichte einen ausgezeichneten dritten Platz. Ebenso kann Hendrik S. aus der 7d stolz auf […]

Jugend forscht – ein Bericht

In den letzten Monaten hatten Matti N., Tabea B. und ich die Möglichkeit an Jugend forscht teilzunehmen und einmal selbst die Rolle des Forschers zu übernehmen. Jugend forscht bietet Jugendlichen die Möglichkeit ein Forschungsprojekt selbst zu erarbeiten und erhofft sich so Jugendliche für die Bereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zu begeistern. Nach der Anmeldung wurde sich an die Ideenentwicklung […]

Damit kannst Du rechnen!

Du hast Spaß an der Mathematik, Freude am Umgang mit Zahlen und löst gerne Rätsel? Dann ist unser Mathezirkel genau das Richtige für Dich! In Hamburg treffen sich viele motivierte Mathelehrkräfte regelmäßig, um für Euch das sogenannte Problem des Monats zu erarbeiten. Das Besondere: Diese, meist lebensnahen Aufgaben richten sich an alle Altersgruppen. Beispielsweise gibt es eine Aufgabe zu dem […]

Mathematik-Olympiade 2021/2022

Unsere Schülerinnen und Schüler haben wieder eine ausgezeichnete Leistung vollbracht. Nachdem sich im aktuellen Durchgang der Mathematik-Olympiade 20 Schülerinnen und Schüler aus der Hausaufgabenrunde für die Regionalrunde qualifiziert hatten, dürfen zwei von ihnen ihr Können erneut unter Beweis stellen. Ende Februar werden Bastian (links, 7d) und Hendrik (rechts, 7d) in der Landesrunde, die traditionell am Christianeum stattfindet, antreten. Wir gratulieren […]

Koordinator ist Benjamin Nyarko, erreichbar unter: benjamin.nyarko(at)gyra.hamburg.de