Benefiz-Flohmarkt am GyRa

Bereits zwei Mal hat die 7d nun schon ihren kleinen Pausen-Flohmarkt veranstaltet. Viele gut erhaltene Bücher, DVDs und Spiele fanden dabei glückliche neue Besitzer*innen und füllten unsere Spenden-Spardosen mit über 90 Euro! Darüber freute sich auch Frau Schümann sehr, der Henrik und John das bisher gesammelte Geld für Ukraine-Projekte an unserer Schule übergeben haben. Wir sagen allen ganz lieben Dank, […]

Weiterlesen

Premierenspektakel – „Ein verzwickter Mord“

Das Atrium ist bis zum letzten Platz besetzt. Hier präsentiert der Theaterkurs der 10. Klassen unter der Leitung von Sebastian Massong einen Krimi auf dem Theaterboden des GyRa. Beatrix Noirs neuer Auftrag lässt sie tief in die Familienangelegenheiten der Familie Thrombey blicken: Reichtum, Gier, Macht, Selbsterhalt – in den Rollen der verwöhnten Kinder und Enkelkinder brillieren Lis, Ivan, Annalise, Fred, […]

Weiterlesen

Holland-Austausch

Auch wenn Corona uns einen Strich durch unsere eigentlichen Pläne machte, wir ließen uns nicht unterkriegen. Egal wie, die letzte Woche stand für 18 Schüler*innen aus den 8. Klassen ganz im Zeichen vom Hollandaustausch. Auch wenn wir unsere Partnerschule nicht besuchen konnten und auch niemand kommen konnte, wir haben die digitalen Möglichkeiten genutzt! Über BigBlueButton und andere Messangerdienste hatten die […]

Weiterlesen

Der Spanisch-Kurs grüßt aus Barcelona

Sonnige Grüße aus Barcelona senden die SchülerInnen der 10. Klassen! Wir haben schon viele tolle Sehenswürdigkeiten bewundern können und freuen uns auf weitere schöne Momente. Blick von Montjuïc auf Barcelona Olympiastadion Blick vom Museo Nacional d’Art de Catalunya auf Font Màgica Arc de Triomf Sagrada Familia

Weiterlesen

Book in a Box- Basteln statt iPad

In der iPad Klasse 7a waren auf einmal wieder Kleber, Knete, Papier und Schere gefragt. Für das Leseprojekt Book in a Box suchten sich die Schüler*innen im Englischunterricht einen von 5 unterschiedlichen Buchtiteln aus und gestalteten zu diesem einen Schuhkarton. Vorgabe war, den Karton dem Buch entsprechend zu gestalten und ihn mit 5 Objekten auszustatten, die wichtig für das Buch […]

Weiterlesen

CHRIS & CHARLIE – EINE KRITIK

„Glaubst du an die wahre Liebe?“ Diese Frage wird in der Aufführung des Theaterkurses 10 von Frau Heiligtag noch einmal ganz neu verhandelt.  „Chris & Charlie“ in Anlehnung an Shakespeares “Romeo & Julia” – das kann doch nur tragisch enden: zwei verfeindete Familien, zwei unglücklich Verliebte und am Ende sind alle tot … „Stopp!“, würde die Regie jetzt rufen, die […]

Weiterlesen

Klappe, die Erste! – Unser schulweiter UNESCO-Projekttag

Frieden, keine Armut, kein Hunger, Geschlechtergleichstellung, hochwertige Bildung, verantwortungsvolles Konsumverhalten und das Leben unter Wasser, das waren die Themen unseres allerersten UNESCO-Projekttags. Es war ein wirklich bunter, vielfältiger Tag! Dabei ging es dem diesjährigen Motto „Transformation konkret“ entsprechend vor allem darum zu verstehen, wo sich diese Themen in unserem eigenen Leben wiederfinden und was von der Schulgemeinschaft ganz konkret zur […]

Weiterlesen

Auf den Spuren von Römern und Germanen – Grabungscamp 2022

Zwei Tagesausflüge führten die vier Lateinkurse der Jahrgangsstufen 7 und 8 nach Kalkriese bei Bramsche ins Varusschlachtzentrum. Dort gingen die Schülerinnen und Schüler auf Entdeckungsreise: Nach Einführung in die Arbeitsweise der Archäologen ging es mit Eimer, Kelle und Besen an die Arbeit.  Auf der Suche nach verborgenen Relikten aus der Zeit um 9 n.Chr. wurde gegraben und gebuddelt, was das […]

Weiterlesen