UNESCO-Projekttag am Gymnasium Rahlstedt

Für den Frieden! #HändeReichen #BrückenBauen – unter diesem Motto beteiligte sich das Gymnasium Rahlstedt zum 2. Mal am bundesweiten Projekttag der UNESCO Projektschulen, deren Netzwerk wir als mitarbeitende Schule seit 2021 angehören. Am 11. Juni 2024 war es so weit und unsere über 1100 Schüler*innen haben in 45 klassen- und jahrgangsübergreifenden Workshops über den Frieden nachgedacht: Gewaltfreie Kommunikation, der Einfluss […]

Weiterlesen

Xanten und Kalkriese 2024 – Auf den Spuren der Römer und Germanen

Die Lateinklassen der Jahrgangsstufe 7 fuhren auch in diesem Jahr wieder nach Xanten und Kalkriese. Bei bestem Wetter erfuhren die Schüler:innen viel Interessantes über das Leben und den Alltag in der Colonia Ulpia Traiana: römische Stadtkultur und Infrastruktur wie Thermenanlagen, Frischwasser- und Abwassersystem, Versorgung, Legionärsleben, Handel mit den einheimischen Germanen, Freizeitgestaltung wie beliebte Spiele und Gladiatorenkämpfe. Dabei wurden die Arbeit […]

Weiterlesen

Fußball – Abiturienten gegen Lehrkräfte

Nach inzwischen sechs sieglosen Jahren konnte die Serie gebrochen werden. Mit zwei genial platzierten Schüssen brachte ein erfahrener Mathematiker (und Fußballer) das Lehrerteam schnell in Führung! Und dieser Vorsprung wurde gegen das immer stärker aufspielende Abi24-Team bis zum Schlusspfiff unter Aufopferung aller Kräfte und Tricks erfolgreich verteidigt😉. Endstand 2:0 Damit ist die Ehre der Lehrkräfte gerettet. Dafür bekommen die Abiturienten […]

Weiterlesen

Das Schachturnier!

Das Schachturnier „Linkes gegen Rechtes Alsterufer“ ist eine Veranstaltung, bei der Schulen auf der linken Seite der Alster (gesehen von der Quelle aus) gegen Schulen auf der rechten Seite der Alster in Form von Mannschaften, bestehend aus 8 Kindern, antreten. Es gab vom Gymnasium Rahlstedt zwei Mannschaften und zwei Spieler blieben als Auswechselspieler übrig, weil niemand krank war. Unsere eine […]

Weiterlesen

Reflexion: Kunstpioniere Plus

Das Projekt der Kunstpioniere Plus war eine einzigartige, aber auch anstrengende Erfahrung. Zunächst einmal mussten wir uns mit einer Bewerbungsmappe in Form von einer TaskCard bewerben. Auf eine Antwort, ob man angenommen worden ist, mussten wir zwei Wochen warten. Das war eine aufregende Zeit, ein reiner Nervenkitzel. Am 27.06.2024 begann die von der Clausen-Simon-Stiftung geförderte Begabtenförderung dann endlich. Begleitet wurde […]

Weiterlesen

Die Oberstufenband stellt ihren ersten selbstkomponierten Song vor

„Der Lead-Sänger kommt nicht mehr und auch nicht der Keyboarder. Das spricht Bände, unsere Band ist am Ende.“ Diese Zeilen stammen aus einem Liedtext des Hamburger Musikers Bernd Begemann. In einer ähnlichen Situation fanden sich Roschana Azami, Moritz Meyer und Leyana Ogbidou wieder, als der Rest der Oberstufenband sich in die Abiturvorbereitung verabschiedete und fortan nicht mehr an den Proben […]

Weiterlesen

Klingende Träume: Erfolg für die Dream Rhapsody

Was als Hausaufgabe für den Musikunterricht begann, endete mit einem schönen Erfolg: Als einer von drei Einzelbeiträgen wurde Ivas Dream Rhapsody für Gitarre solo mit dem Sonderpreis „Musik instrumental“ ausgezeichnet. Zum Wettbewerb „Miteinander hören: Wie klingen eure Träume?“ hatte das Internetportal AUDIYOU gemeinsam mit dem Hamburger Straßenmagazin Hinz&Kunzt aufgerufen. Gesucht wurden maximal vierminütige Hörbeiträge jeglicher Art, die sich mit dem Thema […]

Weiterlesen

Berufsorientierung im S2 – Vocatium 2024

Bei der letzten großen Berufsorientierungsveranstaltung für das S2 in diesem Schuljahr hieß es erneut: Informationen sammeln, Gespräche führen und Ideen entwickeln. Die Schüler*innen des S2 konnten dazu mit einer Vielzahl an Ausstellern hilfreiche Kontakte knüpfen und sich bei persönlichen Gesprächen über Inhalte und Konditionen von Studiengängen und Ausbildungswegen informieren. Nach der Veranstaltungsreihe „Karriere im Betrieb“ war dies ein gelungener Abschluss […]

Weiterlesen