Kulturerbe

Profil Kulturerbe

Zielgruppe / Voraussetzung:
Dieses Profil richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die sich für historische und gegenwärtige Kulturen interessieren und die auch selbst gerne kulturell tätig sind. Wir wollen in den am Profil beteiligten Fächern Kultur aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchten, aber vor allem auch selbst gestalterisch tätig werden. Hierfür stehen die beiden profilgebenden Fächer Bildende Kunst und Musik, zwischen denen die Schülerinnen und Schüler wählen können. An der Bildenden Kunst interessierte Schülerinnen und Schüler sollten Freude am gestalterischen Arbeiten mitbringen und offen dafür sein, sich mit verschiedenen Ausdrucksformen wie der Malerei, der Grafik, der Bildhauerei oder multimedialen Formen auseinanderzusetzen und auch Neugier für experimentelle Methoden im Umgang mit Materialien mitbringen. Eine gewisse zeichnerische Sicherheit ist dabei hilfreich. Alle anderen Techniken erlernen wir gemeinsam.
Für das Fach Musik ist die Bereitschaft zur theoretischen und praktischen Auseinander-setzung mit Musikstücken aus jeder Epoche erforderlich. Der sichere Umgang mit der Stimme und sicheres Notenlesen sind Grundvoraussetzungen für den erhöhten Kurs. Wir beschäftigen uns mit der Musikgeschichte vom Barock bis zur Gegenwart, Kompositions-theorien, Instrumentenkunde und berücksichtigen dabei auch unterschiedliche Gattungen wie Oper oder Sinfonie. Da Musik im Abitur nicht zentral gestellt wird, ergeben sich auch hier Freiheiten bei der Prüfung. Diese kann in unterschiedlichen Formen stattfinden: Sie kann in Form einer schriftlichen oder mündlichen Analyse