Wandselauf 2018 - Bericht

Schon im Vorfelde konnte man in den Zeitungen lesen, dass sich das Gymnasium Rahlstedt intensiv auf den Wandselauf 2018 vorbereitet.

Diese Bemühungen wurden dann auch belohnt:
Bei bestem Laufwetter versammelte sich ein großer Teil unserer Schule (ca. 25%!) in Rahlstedt vor der Post. Nie gab es eine größere Gruppe von LäuferInnen beim Wandselauf, aber das ganz große Wunder blieb zunächst aus, denn die Grundschulen waren auch sehr zahlreich vertreten und so kamen wir bei der Wertung der „fleißigsten“ Schule (in %) nur auf Rang 5. Trotzdem konnte man die Präsenz unserer Schule von Anfang bis Ende spüren und es sollte ein tolles Event werden, woran alle LäuferInnen ihren Anteil hatten!
VIELEN DANK also an alle, die dabei waren!
Wir brachten nun unsere LäuferInnen in Stellung und dann kam der Startschuss. Zunächst gingen wir es beim 1,2km-Lauf der 2007er noch etwas ruhiger an. Lena Klenke sicherte sich bei den Mädchen Platz 3.
Bei den Jungs belegten wir immerhin die Hälfte der Top 10 Plätze!
Glückwunsch hierzu an Flynn Godthardt, Bennet Jochem, Kazim Aydogdu, Omar Selim und Karl Benthien, der sich ebenfalls einen 3. Platz sichern konnte.
Im Jahrgangslauf 2005/2006 gaben wir dann Gas und Adele Triebel und Nathaniel Obasi gewonnen Gold für uns! Dabei verbesserte Adele sogar unseren Schulrekord um 1 Sekunde auf nun 4Minuten und 7 Sekunden!
Weitere Top 10 Plätze sicherten sichBaraaAlhaek (3. Platz), Jaron Kelch, Philipp Romhi, Elias Akhondzada, Cedrik Michalzik, Jan-Mika Sprenger und Tom Schröder, sowie Lina Stränsch, Lotta Ohlde, Annie Bastheim und Jule Greven, RESPEKT!
Ganz stark waren wir auf der 6,2km-Strecke. Hier mussten wir nur eine von 6 Goldmedaillen der Konkurrenz überlassen. Beim Lauf U16 konnten wir sogar ALLE Medaillenplätze abräumen. So gewannen TizeaSoder, Felix Heineke, Eleni Wetenkamp, Roland Pieper und Emily Finnern Gold,Jaron Kelch, Lena Meinke und Abdul Haridin Silber, und Eva Oldenburg, Jakob Becker und Mirja Schönbach Bronze – WOW!
Zuletzt wollen wir nicht verschweigen, dass auch einige Lehrer sich sehr wacker geschlagen haben und Christiane Lahme auch noch eine der begehrten Medaillen mit einem 3. Platz gewinnen konnte.
Somit erreichten wir mit großem Vorsprungmit sagenhaften 7 ersten Plätzen und 3zweiten Plätzen den Titel schnellste Schule, und wurden mit einem Pokal, 100€ und Gutscheinen für die schnellsten LäuferInnen bei der Siegerehrung in Rahlstedt prämiert.
Eine Liste aller unserer LäuferInnen gibt es unter www.wandselauf.de
Hier ein paar Fotos von der Siegerehrung:




   PDF-Version  |   Hilfe / Impressum   |   Kontakt   |     |     |     |