Gustaf-Gründgens-Preis 2015: Kartenkontigente für Schülerinnen und Schüler

DeutschesSchauSpielHausHamburg
Kirchenallee39/D-20099Hamburg
&
Lions Club International

Bezugsangebot an Schüler & Studenten für die Musicalmatinée im Schauspielhaus Hamburg anlässlich der Verleihung des „Gustaf – Gründgens – Preises“ am 22. März 2015 um 11 Uhr


Im Rahmen der Verleihung des renommierten Theaterpreises werden durch die Joop van den Ende Academy die Highlights aus den schönsten Musicals der Stage AG – inklusive des Stückes „Das Wunder von Bern“ – aufgeführt. Mit dabei sein wird ALEXANDER KLAWS, den wir aus der ersten Motto Show DSDS und aus der Hauptrolle des Musicals „Tarzan“ kennen.

Der Schirmherr der Veranstaltung ist Sönke Wortmann, Regisseur des Films „Sommermärchen“ und des Musicals „Das Wunder von Bern“.

Für Schüler und Studenten wird der Eintritt € 5,- betragen. Ebenso für Begleitpersonen und deren Partner.

Das Schauspielhaus und die Hamburger Lions-Clubs haben sich im Rahmen des Projektes „Klassenkasse“ für diese ungewöhnliche Aktion entschieden und möchten Schülern und Studenten so die Möglichkeit bieten, das schöne Musicalprogramm und eine bedeutende Preisverleihung einmal unmittelbar erleben zu können.


Der Gustaf – Gründgens – Preis 2015 wird an den Theaterunternehmer Joop van den Ende verliehen. Er ist Gründer der Joop van den Ende - Academy und Inhaber der Stage Musical AG, die in Hamburg vier Musicaltheater betreibt. 2012 wurde der Preis an den Hamburger Ballettdirektor John Neumeier verliehen.

Der Gustaf – Gründgens – Preis wird ausgerichtet von dem Deutschen Schauspielhaus Hamburg und den Hamburger Lions Clubs. Der Erlös der Veranstaltung kommt wohltätigen Zwecken zu. Das Preisgeld in Höhe von € 15.000,- wird gestiftet von der Mercedes – Benz Niederlassung Hamburg.

Bestellung von Kartenkontingenten nach den Ferien ausschließlich über die Schulen! Keine Individualbestellungen !






   PDF-Version  |   Hilfe / Impressum   |   Kontakt   |     |     |     |