Sieger im Fremdsprachen-Wettbewerb 2014

Folgende Schüler und Schülerinnen des Gym. Rahlstedts wurden am 5. Juni. für ihre Teilnahme und ihre Leistungen beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen geehrt: Anes (Latein), Finja (Latein), Setajesch (Englisch), Timo (Latein).

Setayesch konnte durch ihre herausragende Leistung im Englischen einen 1. Platz belegen. Großartig!

Darüber hinaus wird sie als eine von nur drei Schülern das Land Hamburg beim Sprachenturnier vertreten.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!







   PDF-Version  |   Hilfe / Impressum   |   Kontakt   |     |     |     |