Das kalte Herz, Aufführung der 10. Klassen , Mai 2013

Zu Herzen gehend: Das kalte Herz.

In der Adaption des bekannten Haufschen Märchens präsentierte heute Abend zum 3. Mal der Theaterkurs der 10. Klassen (Spielleitung: Ar) ein Stück, das Alt und Jung anspricht und, obwohl aus dem 19. Jahrhundert stammend, angesichts von Spekulationen mit Derivaten, Firmenauf- und verkäufen und Peanuts-Ideologien aktuell wie eh ist.




Die Geschichte von Peter Munk, der nach vielen Irrwegen erkennt, dass die Sucht nach den Äußerlichkeiten des Lebens haarscharf am Herzen vorbeiführt, wurde, mit Recht, herzlich beklatscht.


Dies war nun die dritte Aufführung, mit wiederum 70 Besuchern, und damit haben nahezu 200 Zuschauer diese Aufführung gesehen. Besonders erfreulich war, dass etliche Schüler der Unterstufe den Weg in unser kleines Theater gefunden haben.




   PDF-Version  |   Hilfe / Impressum   |   Kontakt   |     |     |     |