Sommerkonzert 27.5.2013

Endspurt!

Mit einem abwechslungsreichen Konzert haben die verschiedensten Musikgruppen an unserer Schule kurze Ausschnitte aus dem von ihnen im letzten halben Jahr Erarbeiteten gegeben.

Das Orchester spielte zusammen mit dem Vororchester die Ouvertüre aus Rossinis "Barbier von Sevilla" und brachte aus Mendelssohns "Sommernachtstraum" das Notturno und das Scherzetto (Foto folgt).


Das Vororchester und eine Instrumentalgruppe der 6. Klassen präsentierten einen Song von Burt Bacherach sowie Lieder von Gebirtig und Chilcott.
(Fotos folgen)

Die erste von insgesamt 3 Bands an diesem Abend präsentierte Songs von "Wolfmother" und "Franz Ferdinand".


Der Chor der neuen 5. Klassen erstaunte durch die große Disziplin und sehr viel Musikalität. Große Begeisterung lösten die ersten Soli aus (u.a. Brahms' "Erlaube mir, fein's Mädchen".



Franziska L. sang Mozarts "Batti, batti o bel Masseto" aus der Oper "Don Giovanni". (Großer Beifall)


Der Oberstufenchor sang Stücke von Donelly und Schwartz. Solo mit "For good": Gloria B.


Janine W. (Flöte) hat vor einer Woche am Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" teilgenommen und eine besondere Belobigung erhalten. Sie präsentierte zusammen mit ihrem Begleiter am Flügel Johannes W. die "Romanze" von Widor.

Ein besonderer Höhepunkt war das Duett von Celine L. und Appolina H., die gerade vor einer Woche als Hamburger Landessieger Teilnehmer am Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" waren. In der Kategorie "Gesang" haben sie den 3. Preis gewonnen. Herzlichen Glückwunsch. Die beiden präsentierten ein Stück von Mozart (aus "Figaros Hochzeit") und von Britten ("The rainbow").


Zwei weitere Bands brachten unter großem Beifall u.a. Stücke von Loreen und Olly Murs.
Der Chor und der Musikkurs der 10. Klasse rundete das Konzert mit einem Stück von Karl Jenkins ab.





   PDF-Version  |   Hilfe / Impressum   |   Kontakt   |     |     |     |