Preisträger beim diesjährigen Bundesfremdsprachenwettbewerb: Unsere Lateiner sind mit vorn!

Insgesamt nahmen neun Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Rahlstedt aus den Klassen 9 und 10 mit Latein im Einzelwettbewerb und im Zweisprachenwettbewerb teil.
Sechs Teilnehmer wurden am 16.05.13 offiziell mit Urkunden und Geldpreisen geehrt:
Celina 10a, Marie 10a, David 10a, Rosa 9c mit Englisch und Latein, Francesca 9a mit Italienisch und Latein.
Alina aus Klasse 10a konnte sich sogar als dritte Siegerin platzieren.
Herzlichen Glückwunsch!

Der Leitende Oberschulrat Dr. Just hielt als Behördenvertreter die Eröffnungsansprache und hob das außerordentliche Engagement der Teilnehmer hervor. Das Programm wurde musikalisch von den Siegern des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ untermalt. Viele Schulen waren beteiligt und nahmen in unterschiedlichen Sprachen teil. Latein war in diesem Jahr außerordentlich stark vertreten.




   PDF-Version  |   Hilfe / Impressum   |   Kontakt   |     |     |     |