Sommerkonzert 2011: Ein stimmungsvoller Ausklang für das Schuljahr (23.6.)

Vom Chor der 5.Klassen (u.a. mit jüdischen Volksliedern) über die Streicherklassen der 5. Klassen, den Mittelstufenchor (4 Songs), einem Trio der Band, dem Vororchester (u. a. mit einem Song von ABBA), dem Orchester (Smetanas "Moldau"), einem kleinen Kammermusikensemble und einer Instrumentalgruppe der 5. Klassen bis hin zum Oberstufenchor: Das Ergebnis von 1/2 Jahr intensiver Probenarbeit konnte sich sehen und vor allem hören lassen.

Es ist erstaunlich, in wie kurzer Zeit es gelungen ist, die Streichergruppe "aufführungsreif" zu machen, die Stimmbildung der Chöre und einiger Solisten immer noch weiterzuentwickeln (stimmlich sehr anspruchsvoll: Solveijgs Liebeslied aus "Peer Gynt" von Grieg, Solistin Celine)und aus dem Orchester, dem durch das Abitur nun zahlreiche Instrumentalisten verloren gegangen sind, zu einem stimmlichen Ganzen werden zu lassen. Die hingerissenen Zuhörer ließen sich vom Orchester nach Tschechien entführen, um dort eine Fahrt auf der Moldau mit Smetanas gleichnamigem Werk aus "Mein Vaterland" zu unternehmen.

Wir danken allen Akteuren und allen Leiterinnen und Leitern der Musikgruppen für dieses schöne Konzert!

Nachfolgend einige fotografische Impressionen.

Wie immer: Wer auf diesen Fotos nicht zu erscheinen wünscht, schickt uns über das Kontaktformular eine Mail. Das Foto wird dann entfernt.








   PDF-Version  |   Hilfe / Impressum   |   Kontakt   |     |     |     |