2010: "Casino-Tag" am 21.12.2010

SPIELCASINO DER 8. KLASSEN

Dezember 2010

Mathematik zum Anfassen


Der Casino-Tag schließt das große Themengebiet der Wahrscheinlichkeitsrechnung in Klasse 8 ab. Die Schülerinnen und Schüler präsentieren ihre selbst hergestellten Geräte und versuchen die optimale Strategie zu finden, zwischen Gewinnerwartung und Motivation für den Spieler.

Auf beeindruckende Weise ist es den Klassen 8a bis 8e gelungen, diesen 2. Casino-Tag zu einem Erlebnis mit bleibendem Eindruck werden zu lassen.

Als beste Geräte wurden gewählt:

Platz 3: “Magic Box” - (Fine, Celia, Annika, Sarah, Anna)

und

“Dreh dir einen (Smiley)” - (Torben, Alina F. Malin)

Platz 2: „Ballon Platzen“ – (Annika, Anna, Nadine, Emily)

Platz 1: „Greif in den Sack – Zack Zack“ – (Sami, Cenia, Jenny, Katrin, Marko)

Reichstes Gerät wurde die „Magic Box“ knapp vor dem „Fairstreet Roulette“

Reichster Spieler wurde Florian aus der 8a.

Organisatoren: C.Schmidt, C. Tonner
Betreuende Mathematiklehrer: N. Lingel, C. Schmidt, C. Tonner, H. Kaienburg

Ein Dank auch an alle Lehrer, die das Event unterstützt haben und so die Arbeit der Schülerinnen und Schüler besonders würdigen.




   PDF-Version  |   Hilfe / Impressum   |   Kontakt   |     |     |     |