2010: Info-Veranstaltungen zu Auslandsaufenthalten (29.3. und 29.6.)

Einige fotografische Impressionen vom Info-Abend am 29.6.2010
Ganz unten: Hilfreiche Formulare und Infos sowie der Link zur BSB/Austauschprogramme














Wie in den Veranstaltungen am 29.3. und 29.6.2010 angekündigt, veröffentlichen wir hier die beiden Präsentationen von Herrn Dr. Eckstein sowie entsprechende Broschüren und den Förderantrag der BSB für Auslandsaufenthalte

















Die Schulbehörde hat ein neues Austauschprogramm mit Kanada aufgelegt. Ab sofort kann man sich bewerben.
Bei Interesse bitte Kontakt mit Herrn Pätzhorn aufnehmen.

Bewerbungsschluss ist der 15. September 2010!

Unsere Schule kann bis zu 2 Bewerber vorschlagen. Die Auswahl unter allen Hamburger Bewerbern trifft die Schulbehörde, u.a. auf der Grundlage der Schulempfehlung.

Zu den Bewerbungsvorausetzungen ist anzumerken, dass sich zwar Schüler der Klassenstufen 8 und 9 bewerben können, außerdem aber bitte die Altersbeschränkung "14-15 Jahre" zu beachten ist. Die kanadischen Bewerber sind 15-16 Jahre alt. Die Vermittlungsaussichten von Hamburger Schülern, die zum Zeitpunkt der Bewerbung jünger als 14 Jahre sind, gehen gegen Null! Ihre Bewerbungen können daher nicht in das Vermittlungsverfahren einbezogen werden.


Ein Merkblatt zum Programm findet man unter www.auslandsprogramme.hamburg.de/stud-cdn


Bewerbungen

Wie in den anderen Schüleraustauschprogrammen der BSB genügt es nicht, das Bewerbungsformular auszudrucken und handschriftlich auszufüllen, denn die Daten müssen online übermittelt werden. Auf der Internetseite www.auslandsprogramme.hamburg.de/stud-cdn finden man den link zum Bewerbungsformular und zu einer genauen Anleitung, welche Unterlagen auf welchem Wege einzureichen sind.

Unser Vorschlag an die Interessenten: Porto sparen und die Bewerbung von der Schule per Behördenpost schicken lassen! Das lässt sich aber nur realisieren, wenn die Bewerbungen früher als zum Tag des Bewerbungsschlusses in der Schule eingehen. Andernfalls kann möglicherweise wegen der bevorstehenden Herbstferien bei evtl. noch fehlenden Teilen der Bewerbung nicht mehr nachgebessert werden.

Wir hoffen auf reges Interesse!

V.Wolter, Schulleiter







   PDF-Version  |   Hilfe / Impressum   |   Kontakt   |     |     |     |