Ganztagsbetreuung

Nachmittagsbetreuung am Gymnasium Rahlstedt

Auch am Gymnasium Rahlstedt besteht die Möglichkeit der Ganztagsbetreuung (kostenfrei bis 16 Uhr). Unsere Nachmittagsbetreuung fußt auf zwei Säulen – dem Ganztagsangebot von unserem Sozialpädagogen Herrn Wittenberg und seinem Team sowie den verschiedenen Arbeitsgemeinschaften, die von allen Schülerinnen und Schülern unserer Schule besucht werden können. Nähere Informationen zur Regelung unseres Ganztages finden Sie hier:



Wenn Sie das Nachmittagsbetreuungsangebot von Herrn Wittenberg und seinem Team für Ihr Kind verbindlich wahrnehmen möchten, dann bitten wir Sie um eine schriftliche Anmeldung:



Die Anmeldung können Sie uns mailen, faxen oder ausgedruckt und ausgefüllt im Sekretariat abgeben.
Bei Fragen zur Nachmittagsbetreuung am Gymnasium Rahlstedt wenden Sie sich gerne an uns – am besten per Mail:



Zusätzliche Informationen:
Sie können Ihr Kind während der Schulzeit auch in den sog. Randzeiten 7 - 8 Uhr und 16 - 18 Uhr betreuen lassen.
Außerdem ist eine Betreuung während der Ferien möglich. Sie können bis zu 11 Ferienwochen sowie eine sog. Sockelwoche (6 einzelne Tage) buchen.
Hinweis: Die Betreuung in den Randzeiten und während der Ferien sowie der Sockelwoche ist kostenpflichtig.
Einen Antrag zur Betreuung in den Randzeiten und Ferien erhalten Sie hier:



Falls sie einen Zuschuss beantragen wollen, benötigen Sie neben dem Antrag zur Betreuung:



ein weiteres Formular zur Angabe Ihres Familieneinkommens sowie die entsprechenden Einkommensnachweise:







Die Angaben zum Einkommen sind nicht nötig, falls Sie den Höchstkostensatz zahlen oder leistungsberechtigt nach dem „Bildungs- und Teilhabepaket“ sind.




   PDF-Version  |   Hilfe / Impressum   |   Kontakt   |     |     |     |