Wasser - Wetter - Waterkant. Ein Klima-Projekt

"Wasser. Wetter. Waterkant"

Unter diesem Motto fand auch dieses Jahr wieder eine Bildungswoche zum Thema Klima, Wetter und Nachhaltigkeit statt. Das Besondere war in diesem Jahr, dass unsere Schüler nicht nur zu dieser Bildungswoche gefahren sind, sondern dass die Bildungswoche in diesem Jahr auch zu uns an die Schule kam. Das Thema lautete:

OPEN ISLANDS
Jugendliche als Entwickler und Architekten von Utopien

Hintergrund dieser Veranstaltung waren die Themen Klimawandel und Meeresspiegelanstieg. Als symbolische Aktion wurden zwei Inseln gebaut und zusätzlich weitere zumindest als Modell entworfen. Wichtig war bei der Aktion auch, dass diese Inseln überwiegend aus Müll produziert worden sind, so dass einerseits neuer Lebensraum geschaffen wurde und andererseits dieses mit bereits vorhandenen Materialien gemacht wurde.

So trafen die Schüler des Geographiekurses der elften Klasse am Donnerstag auf den Künstler Joy Lohmann und seine Mitstreiter. Nach einer theoretischen Einführung in die Problematik wurde dann praktisch gearbeitet. Eine Gruppe hat sich im Modellbau geübt und Inseln für die Zukunft entworfen. Eine weitere Gruppe hat eine kleine Insel entworfen und gebaut, auf der nun hoffentlich die Pflanzen gedeihen. Die dritte Gruppe durfte ein Industrieprodukt zerlegen und analysieren und sich der Frage widmen, inwieweit die Materialien wieder verwendet werden können. Zu guter letzt hat eine Gruppe eine Insel vervollständigt, die Schüler aus Südafrika und Hamburg am Tage zuvor angefangen hatten. Diese Insel könnte sogar einige Menschen tragen.

Diese Produkte werden in der nächsten Zeit in einem Umweltpark ausgestellt. Das Ganze hatte natürlich symbolischen Charakter und sollte auf die oben angesprochenen Probleme hinweisen. Die praktische Arbeit hat vielen so viel Spaß gemacht, dass sie weit über die normale Unterrichtszeit hinaus dabei waren.

Vielen Dank!

Danke auch unseren Unterstützern, die dieses Projekt möglich gemacht haben.
http://klimabotschafter.wetterspiegel.de/de/startseite.html
www.klimakunstschule.de
www.open-islands.de
Und natürlich gibt es auch ein paar Bilder zu dieser Aktion.







   PDF-Version  |   Hilfe / Impressum   |   Kontakt   |     |     |     |