Das Gymnasium Rahlstedt ist jetzt KLIMASCHULE !

Nachdem wir

einen Klimaschutzplan erstellt und vorgestellt haben,konkrete pädagogische Ziele und CO2-Einsparziele festgelegt und uns mit den entsprechenden Zahlen an den Vorgaben des Hamburger Klimaschutzkonzepts orientiert haben,
die Ziele kurz-, mittel- und langfristig ausgelegt, Maßnahmen, Termine und Verantwortlichkeiten festgelegt haben,

nachdem sich

erste Maßnahmen bereits in der Umsetzung befinden, unser Klimaschutzplan umfangreich die Schulgemeinschaft, insbesondere die Schülerinnen und Schüler, einbindet,

und nachdem sich

die Schulkonferenz die Erstellung eines Klimaschutzplans und die Bewerbung um das Gütesiegel beschlossen sowie den fertigen Klimaschutzplan verabschiedet hat,

haben wir nun das Recht, uns KLIMASCHULE zu nennen!

Nachfolgend erste Informationen.

Wir danken allen Kolleginnen und Kollegen, die sich dafür engagiert haben, unser jahrelanges Engagement im Globe-Projekt nun auszuweiten und damit die Mitarbeit am Klimaschutz zu einem zentralen Schulziel zu machen!












   PDF-Version  |   Hilfe / Impressum   |   Kontakt   |     |     |     |